Tagesablauf

Übernahme der Kinder nach Beendigung des Unterrichtes

Die Kinder bleiben in der Regel im Klassenverband und werden von einer Erzieherin betreut.

Gemeinsames Mittagessen

  • – Gemeinsames Decken des Tisches
  • – Tischgebet
  • – auf Tischmanieren wird Wert gelegt

Bei der Zusammenstellung des Menüplanes wird auf kindgerechte, gesunde, ausgewogene Ernährung, die den Kindern schmeckt, geachtet.

Erholungsphase im Garten

abhängig vom Unterrichtsschluss bis 14:00 bzw. 14:30

Freies und angeleitetes Spiel im Garten, zur Verfügung stehen in unserem großen Garten:

  • – Sandkiste
  • – Klettergerüst
  • – Schaukel
  • – Rutsche
  • – Fußballfeld

Lernzeit

ab 14:00 bzw. 14:30 bis zumindest 16:00

  • – Erklärung der Hausübungen durch die Erzieherin bei Bedarf
  • – Kontrolle der vollständigen Erledigung der Hausaufgaben
  • – Wiederholen des Gelernten, üben z.B. für Schularbeiten
  • – Individuelle Hilfestellung bei Lernschwächen

Freizeit

sofern die Hausaufgaben erledigt sind:

  • – Basteln
  • – Musizieren
  • – Gesellschaftsspiele
  • – ev. Spiel im Garten

Abholzeiten

Die Kinder können zu folgenden Zeiten an der Pforte abgeholt werden:

  • – zum Unterrichtsende (keine Betreuung im Halbinternat)
  • – nach dem Essen
  • – 14:00
  • – 16:00
  • – 17:00
  • – 18:00

Download – Vorlagen – Entschuldigungen

Leistungsangebot und Elternbeiträge

siehe Leistungen und Kosten