Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen

Anna Ritter (1865-1921)

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen!

Es kam aus dem Walde, das Mützchen voll Schnee,

mit rotgefrorenem Näschen.

Die kleinen Hände taten ihm weh,

denn es trug einen Sack, der war gar schwer,

schleppte und polterte hinter ihm her.

Was drin war, möchtet ihr wissen?

Ihre Naseweise, ihr Schelmenpack –

denkt ihr, er wäre offen der Sack?

Zugebunden bis oben hin!

Doch war gewiss etwas Schönes drin!

Es roch so nach Äpfeln und Nüssen!

Ein Jahr ging zu Ende – traditionell hätten wir dies mit einer Benefizveranstaltung für das Kinderhospiz STERNTALERHOF gefeiert. Doch im Jahr 2020 war einfach alles anders.

Unter anderem gab es heuer keinen Adventmarkt und kein Adventsingen, um für den Sterntalerhof Spenden zu sammeln.

Aber das Christkind hatte so seine erfahrenen Helferlein… auch in der Volksschule Sacré Coeur! Diese wurden kurzum mobilisiert und es zeigte sich schnell, dass selbst ein Jahr wie 2020 uns nicht so schnell die Freude am gemeinsamen Arbeiten für die gute Sache nehmen konnte. Lehrerinnen haben beispielsweise begonnen, Lavendelsäckchen in unfassbaren Mengen zu nähen. Weiters bewiesen die Kinder der 3C, wie top organisiert und perfekt eingespielt sie als Team sind, um die Spenden aus den Klassen zu holen und gleichzeitig die Lavendelsäckchen auszuteilen. Alle Kinder aus den anderen Klassen waren besonders geduldig und haben ruhig auf weitere Lieferungen der Lavendelsäckchen gewartet.

So duftete in kürzester Zeit die Schule und auch so manche Schultasche nicht nach Äpfeln und Nüssen, sondern nach der violetten Blüte.

Mit der Hilfe und Unterstützung aller haben wir das Jahr 2020 mit einem Spendenrekord von 4 950 € für den Sterntalerhof abschließen können.

DANKE!