In der Lesestartwoche vom 28.9. bis 2.10.2020, drehte sich in der 3D alles rund um das Thema „Fledermäuse“.

Am Montag startete die Klasse mit dem Buch „Das Vamperl“, von der Autorin Renate Welsh. Die Kinder konnten im Deutschunterricht ihre Lesefertigkeiten unter Beweis stellen. Es wurde ganz besonders auf das betonte Vorlesen geachtet. Außerdem arbeiteten die Schüler und Schülerinnen an einem Lesestarwoche-Heftchen. Jeden Tag gab es zu den jeweiligen Kapiteln im Buch knifflige Arbeitsblätter, die die Kinder lösen mussten.

Da es im „Vamperl“ um eine kleine Fledermaus geht, beschäftigte sich die Klasse auch im Sachunterricht mit diesem Tier. Hierzu gab es einen Stationenbetrieb, den die Kinder fleißig abarbeiteten. Selbstverständlich wurden hier auch verschiedene Aufgaben mit dem iPad gelöst. Die Kinder mussten beispielsweise die Körperteile der Fledermaus in der LearningApp richtig zuordnen.

Um das Thema „Fledermäuse“ abzurunden, durften alle Schüler und Schülerinnen im Kunstunterricht ihr eigenes Vamperl basteln.

Die Lesestartwoche war somit ein voller Erfolg!