„Am Mittwoch, 04.03.2020, kam Frau Dipl. Päd. Dr. Elisabeth Martin zu uns. Sie ist Mitglied des Blindenvereins Wien. Sie war sehr nett und sagte uns, dass man sich nicht für das Blindsein schämen muss. Sie konnte sehr gut hören. Wir hatten viele Fragen. Der Besuch hat uns sehr gefallen.“
Stella Peschke 4B

„Sie hat uns gezeigt, wie sie sich im Alltag zurecht findet und uns erzählt, wie sie erblindet ist. Es war ein seltsames Gefühl und eine neue Erfahrung einen blinden Menschen kennenzulernen. Wir haben jedoch gelernt, dass das Blindsein nicht so schlimm ist, wie man denkt.“
Dominik Jordanov 4A