Der Wechsel zwischen den Jahreszeiten begeistert Kinder und spricht all ihre Sinne an. Tage im Herbst lassen sich dazu nutzen, gemeinsam die Natur zu entdecken, denn kaum eine Jahreszeit ist so erlebbar für Kinder wie der Herbst. Alle menschlichen Sinne werden bei einer Entdeckungstour im Freien angesprochen. So verlegten wir unsere Zeichenstunde ins Freie. Mit Buntpapier und Uhu ausgerüstet, ging es in den großen Schulgarten. Die Schülerinnen und Schüler durften sich nun auf die Suche nach tollen Blättern machen, um damit einen herbstlichen Igel zu gestalten! Mit großer Motivation und Begeisterung arbeiteten sie an ihren Werkstücken. Diese wurden schließlich voller Stolz präsentiert und an den Gängen und in der Klasse zur Schau gestellt! Anbei einige Impressionen!

Natalie Petrik Bed