Beim diesjährigen Kartoffelfest durften sich die Kinder ihre Bäuche mit Würstchen und vielen Erdäpfeln vollschlagen, um dann gestärkt für den Nachmittag gerüstet zu sein. Anschließend hatten die Kinder der 2. Klassen die Gelegenheit aus Kartoffeln, Zahnstochern und Rosinen kleine Tiere zu basteln. Die Kreativität jedes einzelnen Kindes zeigte sich in den gelungenen und sehr lieben Ergebnissen des Bastelnachmittags. Zwischen den vielen „Kartoffellöwen und Erdäpfeligeln“ fanden sich sogar eine „Kartoffelmaus“ sowie ein gebastelter „Erdäpfelblumenstrauß“.