Die diesjährige Lesestartwoche begann mit einem literarischen Besuch einer kleinen Hexe. Jedoch nicht von irgendeiner kleinen Hexe. Nein, die kleine Hexe von Otfried Preußler war für insgesamt 2 Wochen der Mittelpunkt unserer Leseerfahrung.

Da wir letztes Schuljahr schon das Preußler’sche kleine Gespenst kennen lernen durften, war es uns eine große Freude, uns auch mit den einen und anderen Abenteuern der kleinen Hexe zu befassen.

Auch wenn das letzte Schuljahr etwas anders zu Ende ging, als wir es uns vorgestellt haben, war es doch schön, das neue Schuljahr mit ein bisschen Magie und Hexenzauber zu beginnen.